Logo Healing Hotels of the World
ende


PRESSE

MEDIENCENTER
PRESSEMAPPE
BILDERARCHIV
PRESSEMITTEILUNGEN
AUSWAHL PRESSEARTIKEL
 

WILLKOMMEN IM HEALING HOTELS OF THE WORLD MEDIENCENTER

Auf dieser Seite finden Sie unsere schönsten Bilder zum Herunterladen, die wichtigsten Veröffentlichungen zum Nachlesen, sowie unsere Pressemitteilungen und unsere Pressemappe zum Lesen und Downloaden.

Sollten Sie weitergehende Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an Ina Jürgens, i.jurgens@healing-hotels.com.

PDF Icon Pressemappe Healing Hotels of the World

BILDERARCHIV

Suchen Sie nach eindrucksvollen Bildern unserer erstklassigen Healing Hotels, um Ihren Artikel, Blog oder Post optisch aufzuwerten?
Schicken Sie uns einfach eine E-Mail an meetyou@healing-hotels.com um Zugang zu unserem umfangreichen Bildmaterial zu erhalten.

PRESSEMITTEILUNGEN

Thumbnail DAS war der HEALING SUMMIT 2017

DAS WAR DER HEALING SUMMIT 2017

April 2017

Köln, April 2017 – Der HEALING SUMMIT 2017, organisiert von Healing Hotels of the World, brachte dieses Jahr 115 Teilnehmer aus 23 Ländern in Berlin zusammen. Touristik- und Wellbeing-Experten, Fachleute aus dem holistischen Gesundheitsbereich sowie Spezialisten auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit versammelten sich am 6. Und 7. März bereits zum vierten Mal für diese jährlich stattfindende, zweitägige Konferenz.  (...)


Das diesjährige Motto folgte einer Notwendigkeit, die für die Geschäftswelt der Zukunft unabdingbar sein wird: Building a Global Healing Business Community. Der Grundgedanke des HEALING SUMMIT ist es, eine solche Community zu fördern, denn: eine Gemeinschaft ist stärker als das Individuum, sie erhält mehr Gehör, bringt ein weites Netzwerk mit sich und hat einen größeren Einfluss. Das Ziel war es, den Teilnehmern Denkanstöße zu geben und sie sowohl zur persönlichen als auch zur geschäftlichen Weiterentwicklung zu inspirieren. Dies trägt auch zur Entwicklung der Soulful Economy bei, deren Philosophie es ist, Profite auch zum Wohle der Gesellschaft zu erwirtschaften.

„Nachhaltigkeit beeinflusst heutzutage ganz konkret den Umsatz eines Unternehmens, denn mehr und mehr Verbraucher achten genau auf diesen Aspekt. Dieser Trend wird die Art und Weise wie die Geschäftswelt funktioniert komplett verändern“, prophezeite Asa Siegel, Gründer von STAMBA Superfoods, in seiner Rede über „Gesteigertes Markenbewusstsein und Profitabilität durch gute Taten“. Lebender Beweis dessen, was viele noch für naiv halten, ist Rupert Schmid, Vorstandsvorsitzender von Biologique Recherche. Seine Firma differenziert nicht zwischen persönlichen und wirtschaftlichen Werten: „Demut ist in der Regel nichts, was einen Manager charakterisiert. Aber genau so wollen wir unser Unternehmen führen – demütig.“ Für Rupert Schmid ist Geld daher „ein Werkzeug, um etwas zu bewegen und zu erreichen“. Nicht zuletzt deswegen wird die Mehrheit des Gewinns bestmöglich zum Wohle aller investiert – mit großem Erfolg.

Wir sehen „Business“ nicht als ausschließlich wirtschaftliche Angelegenheit, sondern glauben, dass Gutes zu tun daraus resultiert, sich gut zu fühlen und im Einklang mit sich selbst zu stehen. Prof. Dr. Marjorie Woollacott, Neurowissenschaftlerin an der Universität von Oregon, unterstützte diese These wissenschaftlich. Ihre Forschung beweist den direkten, positiven Einfluss von Meditation auf das Leben, die Gesundheit und selbst den Führungsstil. „Tests haben belegt, dass Meditation unsere Aufmerksamkeits- und Konzentrationsfähigkeit erhöht. Sie wirkt zudem stressabbauend und verbessert das emotionale Wohlbefinden“, sagte Prof. Dr. Woollacott. „Dadurch sind wir in der Lage, Situationen mit mehr Distanz zu bewerten und sie zu reflektieren, als nur auf sie zu reagieren.“

Der HEALING SUMMIT widmete sich auch dem Status Quo in Bezug auf den Tourismus und den aktuellen Bedürfnissen von Urlaubern. Stella Photi, Gründerin und Geschäftsführerin von Wellbeing Escapes, sagte, dass „Kunden 2007 noch Pakete buchten, die optimierte Schönheit oder Gewichtsverlust zum Inhalt hatten. Das hat sich komplett verändert. Heute suchen unsere Kunden nach Paketen, die ihnen die Zeit und den Raum geben, sich tiefgreifend zu verändern.“

Wir haben den SUMMIT mit Inhalten gefüllt, die sich in den verschiedensten Ausprägungen mit aktuellen Fragen der Geschäftswelt auseinandersetzen. Als Ausgleich dazu haben wir für die persönliche Entwicklung der Teilnehmer Bestandteile wie Yoga und Meditation integriert. Somit wurden zwei Welten kombiniert, so dass die Teilnehmer genau das aus dem Angebot und dem Erlebten mit nach Hause nehmen konnten, was für sie in der jetzigen Phase ihres Lebens relevant ist.

*Healing Hotels of the World ist eine globale Qualitätsmarke, welche die besten und modernsten Hotels und Resorts im Bereich der ganzheitlichen Gesundheit unter einem Dach vereint. Mit über 100 Partnerhotels weltweit steht Healing Hotels of the World für Authentizität und Vertrauenswürdigkeit.

Thumbnail Healing Hotels of the World - Wegbereiter für einen gesünderen Lebensstil

HEALING HOTELS OF THE WORLD - WEGBEREITER FÜR EINEN GESÜNDEREN LEBENSSTIL

Februar 2017

Köln, Februar 2017 – Als weltweit einzige Qualitätsmarke für ganzheitliche Gesundheit im Hotelbereich vereint Healing Hotels of the World heute über 100 Hotels in 46 Ländern unter einem Dach. Jedes Hotel hat seinen eigenen Schwerpunkt und einzigartige Kompetenzen, was sie jedoch alle gemeinsam haben, ist den höchsten Qualitätsstandard, eine klare Vorstellung von ‚Healing‘  sowie einen leidenschaftlichen, ganzheitlichen Ansatz, bei allem, was sie tun. Healing Hotels verstehen sich als Change Agents für eine das Leben bereichernde Erfahrung. (...)

Beim ersten Besuch im Ananda in the Himalayas, eines der ersten Partnerhotels, erlebten die Gründerinnen, Anne Biging und Dr. Elisabeth Ixmeier, in kürzester Zeit ein ganz neues Gefühl von Wohlbefinden und Glück. Sie entschieden, dass sie Orte wie diesen der Welt vorstellen wollten, und gründeten die Marke Healing Hotels of the World.

Das Gefühl von ganzheitlichem Wohlbefinden ist ein Zustand voller Glück und Zufriedenheit, der durch äußere Impulse nicht erreicht werden kann. Es ist die Balance von Körper, Geist und Seele. Um diesen Zustand zu erreichen, bedarf es eines komplexen Zusammenspiels verschiedener Komponenten wie Ernährung, ganzheitlicher Therapien sowie eine heilende Umgebung.

Aus diesem Grund entwickelte Healing Hotels of the World einen detaillierten Kriterienkatalog: Jedes seiner Hotels oder Resorts wird von Healing Hotels of the World persönlich getestet und garantiert seinen Gästen ein einzigartiges Erlebnis.

Aufgrund ihrer Lage in verschiedenen Regionen – etwa Berg-, Strand-  oder Tropenlandschaften – sind die Hotelangebote überaus vielfältig. Die Gäste können die alten Weisheiten Indiens, die heilende Wirkung des australischen und afrikanischen Buschs sowie medizinische Untersuchungen, Yoga, Meditation, ruhige Spaziergänge in der Natur und vieles mehr erleben.

Die Entwicklungen seit der Gründung von Healing Hotels of the World im Jahr 2006 haben gezeigt, dass Menschen auf der ganzen Welt die Bedeutung eines gesünderen Lebensstils bewusst wird und in der Folge die Healing Hotels als Kompetenzzentren für eine grundlegende Transformation aufsuchen. Weltweit verpflichten sich mehr und mehr Hotels und Resorts der ‚Healing‘-Philosophie. Auf allen sechs Kontinenten ist dieselbe Leidenschaft für einen heilenden, nachhaltigen und einfühlsamen Lebensstil zu spüren.

Mit der Organisation des HEALING SUMMIT – COMMITTED TO HEALING ist die Marke zudem führend bei der Unterstützung des globalen Paradigmenwechsels hin zu einer Wirtschaft mit Seele. Der HEALING SUMMIT ist eine jährliche Veranstaltung, die es Einzelpersonen und Unternehmen ermöglicht zusammenzukommen, zu diskutieren und von der Erfahrung der außergewöhnlichen Sprecher aus aller Welt zu profitieren.

Thumbnail HEALING SUMMIT - BUILDING A GLOBAL HEALING BUSINESS COMMUNITY

HEALING SUMMIT - BUILDING A GLOBAL HEALING BUSINESS COMMUNITY

Februar 2017

Köln, Februar 2017 – Zum vierten Mal findet der von Healing Hotels of the World* jährlich organisierte HEALING SUMMIT in Berlin statt, dieses Jahr am 6. und 7. März. Der HEALING SUMMIT bringt Menschen aus der ganzen Welt zusammen, die einen ganzheitlichen Lebensstil in allen Lebensbereichen anstreben, sowohl persönlich als auch beruflich, und damit Verantwortung für ihre Mitmenschen und die Zukunft unseres Planeten übernehmen. (...)

Der HEALING SUMMIT wurde aus einer weltweiten Bewegung geboren, die Veränderung sucht. Wie können wir ein Leben führen, das  sinnvoll ist und uns selbst glücklicher macht? Wie können wir die Spannung zwischen den wirtschaftlichen Notwendigkeiten unseres Lebens und unserem Wunsch, einen positiven Beitrag zu leisten, lösen? Wie sieht ein „Business zum Wohle aller“ im Gegensatz zu einem profiorientierten Business aus? Was ist eine  „Healing oder Soulful Economy“? Diese und viele weitere Fragen werden auf dem HEALING SUMMIT 2017 aufgegriffen und sowohl von den Referenten als auch in vielen Gesprächen unter den Teilnehmern vertieft.

Auch in diesem Jahr werden auf dem HEALING SUMMIT wieder Pioniere eines neuen Denkens sprechen, inspirierende Unternehmer, Wissenschaftler, Businessexperten, Therapeuten und Heiler, die sowohl Wissen als auch Erfahrung vermitteln.

Zu den Referenten des HEALING SUMMIT 2017 zählen unter anderem Catherine Parrish und Dr. Marjorie Hines Woollacott. Catherine Parrish, Firmengründerin und Präsidentin von NextLevel Leadership Inc., war über zwei Jahrzehnte hinweg als Geschäftsführerin internationaler, humanitärer Organisationen tätig und wird einen Vortrag zum Thema „FROM ‚MONEY MONSTER‘ TO THE GODDESS OF ABUNDANCE – MAKING MONEY WORK FOR YOU“ halten. Dr. Marjorie Woolacott, emeritierte Professorin für Neurowissenschaften an der University of Oregon und Verfasserin des Buches: „Infinite Awareness: The Awakening of a Scientific Mind” spricht über „MEDITATION AS A MEANS TO EXTEND COMPASSION TO OURSELVES AND OUR PLANET“. Klare Ansätze zur Vereinbarkeit von „Healing“ und Business bietet der Workshop „TURNING HEALING INTO BUSINESS“, in dem unter anderem Stella Photi, Gründerin von Wellbeing Escapes, ihre Erfahrungen zum Thema „HOW TO PACKAGE AND SELL YOUR PRODUCTS: REACHING THE NEW CUSTOMER“ teilt. Die Moderation der Veranstaltung übernimmt Valerie Smaldone. fünffache Preisträgerin des Billboard Magazine Awards und tonangebende Journalistin der New Yorker Radiowelt.

Anne Biging, Mitbegründerin von Healing Hotels of the World und Gründerin des HEALING SUMMIT, erklärte: „Wir wollen die Teilnehmer motivieren, die auf dem SUMMIT angebotenen Instrumente im Anschluss aktiv umzusetzen. Unser Ziel ist es, Ängste zu nehmen und im Gegenzug Vertrauen in die neue Art der Unternehmensführung zu vermitteln, um von alten Mustern loszukommen und die Entwicklung hin zu einer menschlicheren Geschäftswelt zu unterstützen. Dieser Wandel, diese Veränderung beginnt auf ganz persönlicher Ebene, im Privaten – im konkreten Umgang mit sich selbst.”

*Healing Hotels of the World ist eine globale Qualitätsmarke, welche die besten und modernsten Hotels und Resorts im Bereich der ganzheitlichen Gesundheit unter einem Dach vereint. Mit über 100 Partnerhotels weltweit steht Healing Hotels of the World für Authentizität und Vertrauenswürdigkeit.

 

Thumbnail DER HEALING SUMMIT 2016 – EIN GIPFELTREFFEN DER VISIONEN

DER HEALING SUMMIT 2016 – EIN GIPFELTREFFEN DER VISIONEN

Köln, April 2016

COMMITTED TO HEALING – dieses Bekenntnis war Anfang März bereits zum dritten Mal in Folge das zentrale Thema beim jährlichen HEALING SUMMIT von HEALING HOTELS OF THE WORLD, der im Hotel de Rome in Berlin stattfand. Dabei trafen sich 130 Experten aus 27 Ländern und 34 international anerkannte Referenten zu einem kosmopolitischen Gipfeltreffen, bei dem vielseitige Aspekte und Visionen von ganzheitlichem Lebensstil im Zentrum standen. (...)

Damit hat der HEALING SUMMIT seine Bedeutung als zukunftsorientiertes Zusammentreffen von Menschen verschiedenster Kulturen bestätigt.

Mit dem Titel der diesjährigen Konferenz „Creating from the Core of Goodness: Life, Business, World“ wollten wir die weltweite Bewegung und Werteverschiebung aufnehmen, die uns wegführt von der eigenen Ausbeutung, der anderer Menschen sowie unserer Umwelt. Im Gegenzug erwacht in uns ein Verständnis für unser ganzheitliches Wohl, für uralte Weisheiten der unterschiedlichsten Kulturen und auf wirtschaftlicher Ebene für eine „Soulful Economy“, bei der es darum geht, geschäftlichen Erfolg neu zu definieren.

„Du musst selbst zu dem werden, was du in der Welt sehen möchtest“, hat Gandhi gesagt. In diesem Sinne zeigten Experten aus aller Welt auf dem HEALING SUMMIT wie Persönlichkeitsentwicklung das Business prägt und ein ganzheitlicher Lebensstil in unsere Welt integriert werden kann. Mit dem Ergebnis, dass alle Teilnehmer aus den unterschiedlichsten Kulturen und Ländern wie China, Russland, Saudi-Arabien und Iran die zwei Tage mit Vorträgen, Workshops, Publikumsdiskussionen, Healing Sessions und Networking-Pausen als ebenso menschlich wie beruflich bereichernd empfanden.

Anne Biging und Dr. Elisabeth Ixmeier, den Gründerinnen von Healing Hotels of the World und Initiatoren des HEALING SUMMIT, ist es gelungen, international bekannte und menschlich beeindruckende Persönlichkeiten aus den verschiedensten Bereichen wie Hotel- und Spa, Medizin, Superfood, Charity, der Finanzwelt, Architektur, Wirtschafts- und Wellness Consulting sowie aus den Medien für Vorträge, Moderationen und Diskussionen zu gewinnen. So hörten wir spannende Beiträge, u.a. vom schwedischen Wirtschaftswissenschaftler Dr. Kjell Nordström, zum Thema „The Economy of the Future“, der amerikanischen Neurologin Dr. Marjorie Woollacott zu „The Science of Meditation“, von Catherine Parrish, Präsidentin von NextLevel Leadership Inc., zu „How to Create From the Core of Goodness in a World of Transition“, von Architektur-Expertin Francesca Galeazzi über „Healing Cities“ und von Social Entrepreneur Dr. Anabel Ternès zu „Soulful Economy“.

Global Business Leader Claudia Roth spannte den Bogen “From Thinking and Doing to Allowing and Being: Business Drivers of the Future“, die Psychologin und Holocaust-Überlebende Dr. Edith Eva Eger wurde aus den USA per Skype zugeschaltet. Weitere Highlights: die Vorträge von Ashok Khanna, Founder von Ananda in the Himalayas, John Stewart, Founder of Kamalaya Koh Samui, Margot Esser-Greineder, Founder of Pharmos Natur Green Luxury, Holistic Health and Business Counselor Asa Siegel sowie Podiumsdiskussionen zu den Themen „How to End Poverty Through Business“, „Global Identity: Who is the New Us?“ und „The Future of Holistic Healing“.
Was uns wichtig war: Allen Beteiligten ging es nicht nur um Wissens- und Erfahrungsvermittlung, sondern vor allem darum, in einer Atmosphäre der gegenseitigen Unterstützung, Offenheit und auf Augenhöhe notwendige Schritte in die Zukunft zu unternehmen. Anne Biging brachte dies bereits zu Beginn der Konferenz zum Ausdruck mit ihrer Vision, „mit dem HEALING SUMMIT eine Brücke zwischen Menschlichkeit und Business zu schaffen: Eine neue Businesskultur jenseits purer Strategie hin zu menschlichem Miteinander und Verständnis.“
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen beim nächsten HEALING SUMMIT am 6./7. März 2017 in Berlin und planen bereits, dieses Gipfeltreffen der Visionen auch auf andere Kontinente und Städte wie Shanghai oder New York auszuweiten.
Informationen, Fotos und Kontakte zum HEALING SUMMIT 2016 finden Sie auf www.healingsummit.org

AUSWAHL PRESSEARTIKEL

AKTUELL
SPA BUSINESS
EUROPEAN SPA MAGAZINE
April / März 2017
FUTURE OF EVERYTHING
März 2017
JUST BREATHE MAG
März 2017
DAY SPA MAGAZINE
März 2017
YOGA TRAVEL & FRIENDS
Februar 2017
2016
EUROPEAN SPA
Aug / Seo 2016
SOUTH CHINA MORNING POST
Juli 2016
QUELL
Sommer 2016
IM ALTER DAHEIM
April - Juni 2016
BUNTE - REISE (NO 1/2016)
4. Mai 2016
EUROPEAN SPA
April / Mai 2016
HARVEST
Feb 2016
WELLNESS WORLD
Februar 2016
SPA INSIDE
Jan / Feb 2016
2015
CONNOISSEUR CIRCLE SPA
Winter 2015
MADAME BEAUTY
Winter 2015
DIE ZEIT
10. September 2015
EUROPEAN SPA
April / Mai 2015
PROFESSIONAL SPA & WELLNESS
März 2015
2014
ROBB REPORT
Juli 2014
ETIHAD INFLIGHT MAGAZINE
Juli 2014
EUROPEAN SPA
April / Mai 2014
THE AFFLUENT TRAVELLER
Winter / Frühling 2014
BUNTE
20. Februar 2014
WELT AM SONNTAG
8. / 9. Februar 2014
PETRA
Februar 2014
INFLIGHT
Februar 2014