Logo

DORNBRACHT INTERNATIONAL

Dornbracht „Culturing Life“

Die Aloys F. Dornbracht GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Iserlohn ist ein international agierender Hersteller hochwertiger Design-Armaturen und -Accessoires sowie Spa-Lösungen für Bad und Küche. Das Unternehmen erhält für seine Produkte regelmäßig internationale Designpreise und zeichnet sich seit 1996 durch ein nachhaltiges Kulturengagement aus. In seiner langjährigen, intensiven Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Kunst und Kultur verfolgt Dornbracht den Anspruch, eine eigene kulturelle Identität zu entwickeln und über die reinen Produkte hinaus Relevanz zu schaffen.

Qualität „Made in Germany“ – klares Bekenntnis zum Standort Iserlohn
Das Familienunternehmen wurde 1950 gegründet und wird seit Anfang der 1990er Jahre in dritter Generation von den Brüdern Andreas und Matthias Dornbracht geführt. Das Unternehmen ist international aktiv und verfügt über 16 Niederlassungen und zahlreiche Handelsvertretungen im Ausland.

Dornbracht ist eines der wenigen Unternehmen der Sanitärbranche, die zu 100 Prozent in Deutschland produzieren. 90 Prozent der Zulieferer kommen aus Deutschland, über 70 Prozent aus der Region Südwestfalen. Mit „Made in Germany“ steht Dornbracht für einen anhaltend hohen Qualitätsstandard und liefert Manufakturqualität auf höchstem Niveau.

„Culturing Life“ – Kultivierung des Lebens in Bad und Küche
Seit 2013 wird das Denken und Handeln bei Dornbracht unter dem Markenclaim „Culturing Life“ gefasst. Dieser unterstreicht den Anspruch des Unternehmens, das Leben in Bad und Küche nicht nur auf ästhetischer Ebene, sondern ganzheitlich auf vielfältige Weise zu kultivieren und zu bereichern: Mit spezialisierten Produkten und Technologien – insbesondere der digitalen Bedientechnologie Smart Water – bietet Dornbracht zeitgemäße Antworten auf die prägenden Entwicklungen unserer Gegenwart und Zukunft. Neben der demografischen Entwicklung und dem damit einhergehenden Bedürfnis nach Sicherheit und Komfort spielen dabei insbesondere die Megatrends Individualisierung und Gesundheitsvorsorge eine wichtige Rolle.

Eine Frage der Haltung: Nachhaltigkeit bei Dornbracht
Auch das Thema Nachhaltigkeit ist Dornbracht ein wichtiges Anliegen. So bestehen die Armaturen zu 100 Prozent aus recyclefähigen Werkstoffen, die aus dem Materialkreislauf entnommen werden. 2012 hat Dornbracht außerdem die Produktion aller Waschtisch- und Spültischarmaturen auf eine unverbleite Kupfer-Zink-Legierung umgestellt. Die neuen Messing-Sorten sorgen dafür, dass kein Blei und Nickel ins Trinkwasser eingetragen wir

Mehr von Dornbracht im Internet:
 dornbracht.com - facebook.de/dornbracht - twitter.com/dornbracht - youtube.com/dornbracht

KONTAKT
Dornbracht International GmbH
Köbbingser Mühle 6
58640 Iserlohn
Deutschland

Tel. +49(0)2371 433-460
Fax +49(0)2371 433-245

mail@dornbrachtgroup.com
dornbrachtgroup.com

Facebook: Dornbracht
Twitter: Dornbracht
Youtube: Dornbracht